Swutzlogo zerbrochenes Fenster Burkhardt

Abgerissen / vor der Renovierung oder verschwunden in Bayreuth

Sie wissen wo demnächst ein Gebäude in der Stadt abgerissen oder ein Geschäft ,Gaststätte oder sonst eine Einrichtung für immer seine Türen schliesst? Bitte informieren Sie Swutz. damit er für die Nachwelt dokumentieren kann.

Update 12.Mai 2017

Brand in der Rosenau am 11.05.17 und der Tag danach am 12.05.17

Brand 11.05.17

Bildschirmfoto 2017-05-11 um 19.30.21

Bilder
Video


Der Tag danach 12.05.17

Bildschirmfoto 2017-05-12 um 18.03.49

Bilder
Video

Update 19.April 2017

Bamberger Straße 7 - im Schatten des Sparkassenhochhauses. Bilder von Mitte April 2017. Das Gebäude steht schon lange leer. Wer kennt die Eigentümer? Swutz würde es gerne von innen dokumentieren.

_bil4228

Bilder
Update 19.April 2017

Kirchgasse 12

Das Gebäude wird derzeit renoviert. Impressionen von innen von Mitte April 2017.

bil_3980

Bilder
Update 19.April 2017

Alte Schienen in der Spitzwegstraße im April 2017

5002 war die Streckennummer für die ehemalige Bahnlinie zwischen Bayreuth und Hollfeld. Sie hatte auf einer Länge von 32,7 km insgesamt 16 Haltestellen. Die einfache Fahrzeit betrug ca. zwei Stunden.Die erste offizielle Fahrt fand am 9. März 1904 statt, die letzte gut 70 Jahre später am 28. September 1974 als Sonderfahrt mit Dampflokomotive. Nach dem Abbau der Schienen wurde die Trasse größtenteils zum Radweg umgebaut oder zum Ausbau von Straßen benutzt. Einige Meter der ursprünglichen Schienen kann man noch neben der Spitzwegstraße in Bayreuth finden.

_bil4274

Bilder
Update 11.April 2017

Der Investor Thomas Burger hat die Von-Römer Str. 24 (Römer Bierstüberl) und die Verlängerung bis hinunter zur Winkelloosalm in der Damallee gekauft. Mit Gastronomie soll es wiederbelebt werden. In den oberen Stockwerken sollen Wohnungen entstehen. Swutz hat sich Mitte April im Bierstüberl und in der Winkellosalm mal umgesehen. Einen Bericht des Nordbayerischen Kuriers vom März 2017 lesen Sie hier (Link)
dsc01058bil_4049

Bilder Römer Bierstüberl Mitte April 2017
Bilder Winkelloosalm November 2012 und Mitte April 2017
Update 05.April 2017

Bayreuther Medien waren über 100 Jahre in dem historischen Gebäude Maxstraße 58/60 zu Hause. (Hier eine Aufnahme von 2004) Im Jahr 2011 zog die Kurier-Redaktion aus und die Kurier-Geschäftsstelle blieb.Derzeit wird es renoviert. 25 Wohnungen und zwei Gewerbeeinheiten werden dort entstehen.Anfang April 2017 hat sich Swutz in dem Gebäude mal umgesehen.
Einen Bericht des Nordbayerischen Kuriers vom Oktober 2015 lesen Sie hier (Link)

Bildschirmfoto 2017-04-05 um 22.52.05
Bilder
Video
Update 03. April 2017

Kleines altes Häuschen am Hohenzollernring

haus

Wirklich ein Schmuckstück wenn es nicht schon so kaputt wäre :-) Wirklich ein Schmuckstück wenn es nicht schon so kaputt wäre :-) Herr Bartl vom Stadtarchiv informiert dazu wie folgt:

Das Häuschen liegt auf dem Grundstück Fl.Nr. 74 und gehört zur Maximilianstraße 60. In Katharina Sitzmanns "Baualtersplan der Stadt Bayreuth" ist die Situation wie folgt beschrieben: "Im Norden des Grundstücks zum Anwesen Frauengasse 3 ein Hof mit Blick auf die ehemalige Stadtmauer. In der Westecke des Hofes Durchgang durch die Stadtmauer nach unten zum Nivveau eines Gartens zwischen Stadtmauer und Zwingermauer. .... In der Ostecke des Gartens an die Stadtmauer angebautes Gartenhaus, eineinhalbgeschossig, zwei Fenster nach Nordwesten." Das Gebäude ist im Urkatster von 1850 schon eingezeichnet. In einer Beschreibung des Anwesens Maximilianstraße 60 aus dem Jahr 1809 sind u.a. zwei Gärten nebst einem Gartenhaus mit bewohnbarem Zimmer aufgeführt. Baupläne für das Gebäude scheint es keine zu geben.

Bilder
Update 31. März 2017

Der Zweirad-Drewe am Hohenzollernring. Das Gebäude wird bald abgerissen und ein Neubau wird entstehehen. Das Geschäft ist ins Nachbargebäude umgezogen.
Einen ausführlichen Bericht vom Februar 2015 lesen Sie beim Nordbayerischen Kurier (Link)

dsc09654dsc00293

Bilder Ende März 2017

Video folgt
Abrissbilder folgen
Update 29. März 2017

Der Jakobshof auf der Jakobshöhe in der Altstadt im März 2017 (Innen und Außenaufnahmen) Er ist bereits 1788 nachweisbar. Geplanter Abriss im April 2017. Ein Neubau mit vier Doppelhaushalten soll dort entstehen.

dsc09182

Bilder


Update 15.März 2017

Die Traditionsmetzgerei Goldfuß öffnet am 18.03.17 zum letzten mal. Die beiden Geschäfte in der Böcklinstraße und Grunaupark schließen.Seit 1960 wurde der Betrieb von Heinrich Goldfuß geführt. Nun geht er in den Ruhestand, auch weil er keinen Nachfolger für seine Metzgerei gefunden hat. Einen kostenpflichtigen Artikel des Nordbayerischen Kurier lesen Sie hier oder in der Ausgabe vom 14.März 2017.

bil_2654Swutz und Herr Goldfuß März 2017

Bilder
Video

Update 17.10.16 16 Bilder Kreuz Fröbelstr. / von Platenstr.


Vor etwas mehr als 80 Jahren war Wohnraum knapp in Bayreuth. Das war die Geburtsstunde der Gemeinnützigen Bayreuther Wohnungsbaugesellschaft, kurz GBW. Nun wiederholt sich die Geschichte. Die GBW will Wohnraum zu leistbaren Mieten und Wohnungen die auch in einem guten Zustand sind. Deswegen wurden die ersten der alten Wohnblöcke im Kreuz abgerissen und neue werden gebaut. Sehen Sie hier Impressionen von den Häusern von Platen Str. 1 bis 11 und Fröbelstr. 19-25 im Zeitraum Juni 2016 bis zum Abriss Oktober 2016. Das Gebäude Fröbelstr. soll erst 2017 abgerissen werden.


dji00750


Bilder Juni 2015
Luftaufnahmen Juni 2015
Fröbelstraße Innen Januar 2016
Bilder April 2016
Abriss Von-Platen-Str. September und Oktober 2016

Video

Die Geschichte der Firma Wedlich


Dokumentation vom Abriss der Spedition in der Ludwig-Thoma-Str. (Glocke) im Zeitraum Mai bis Oktober 2016 sowie Impressionen vom Neubau / Logistikpark auf dem Gelände der ehemaligen Markgrafenkaserne.

Bildschirmfoto 2016-10-16 um 22.46.42

Bilder
Video

Update 21.05.16 Waschanlage Spinnereistraße

Ende des Jahres 2015 war es vorbei. Kraftfahrzeug-Meister Josef Nölkel, von seinen Kunden wurde er Sepp genannt, sperrte seine Werkstatt und die Waschanlage in der Spinnereistraße zu. Ein Investor aus Cham hat das Areal übernommen und baut dort einen reinen Waschpark. Derzeit (Stand Ende Mai 2016) laufen die Abbrucharbeiten der Halle.

bil_4588

Bilder Stand 21.05.16
Update 27.04.16 Haydnstraße (Leerstehendes Gebäude)

dsc08140

Bilder
Update 22.04.16 Kunstmühle Fritz Schmidt im Stadtteil Kreuz



Schon seit 100 Jahren ist hier kein Bier mehr gebraut worden. Trotzdem kennen die älteren das Gebäude im Stadtteil Kreuz noch immer unter seinem alten Namen Kreuz-Bräu. Seit 2004 steht das Gebäude, zuletzt Malz- und Kunstmühle und auch Getränkemarkt, leer. Nun sollen luxuriöse Wohnungen dort entstehen. Swutz schaute daher nochmal vorbei, bevor der Umbau beginnt.

bildschirmfoto_20160420_um_21.36.19

Bilder April 2016
Video April 2016

Bilder März 2017

Was war die Kreuzbräu in Bayreuth?Wie und wann wurde sie gegründet? Diese und viel mehr Fragen werden ausführlich auf der Seite von Stefan Dressel unter
www.kreuzbraeu.de
beantwortet.

02.03.16

Autowerkstatt Zimmermann in St. Georgen

Bilder Januar und Anfang März 2016. Abriss steht kurz bevor.


dsc04500



Bilder
20.02.16

Tiefgarage Stadthalle Februar 2016


Bildschirmfoto 2016-02-20 um 18.33.30

Ende Februar 2016 wird die sanierungsbedürftige Tiefgarage an der Stadthalle erstmal geschlossen. Grund Genug für Swutz nochmal mit dem Bobbycar reinzufahren.

Bilder
Video
17.02.16

Alte Tankstelle in der Robert Koch Straße Mitte Februar 2016


dsc05414

Bilder
30.01.16

Impressionen aus der Hammerstatt. Wohnen und Leerstand.


bil_2093

Bilder
Abriss Gebäude Max-Reger-Str.
dsc04682

Bilder vom 30.01.16
Bilder vom 17.02.16
Abriss Werkstattgebäude bei Markgrafenhallen (Dezember und Januar 2016)


werkstatt_30.12.15

Bilder
Abriss der Garagen neben der Rosenau im November/ Dezember 2015

bil_5148dsc03587


Bilder
Abriss Eichelweg 37 (Altstadt) im September 2015


dsc09231


Bilder

Abriss Fantaisiestraße 30 (Altstadt) im Juli 2015



bil_7414

Bilder

Kulmbacher Str. 32 (Gebäude neben Goldener Löwe)



haus_kulmbacherstr_120214

Bilder

Die Maisel und Friends Brauwerkstatt und die dazugehörige Gastronomie, die Liebesbier heißen wird, werden einen Teil der alten Brauerei unter der Alten Abfüllerei und dem Museum wieder zum Leben erwecken. Bis Ende 2015 soll es fertig sein. Brauwerkstatt und Gastronomie, die eine Zufahrt von der Kulmbacher Straße aus erhalten, sind ab Ende des Jahres auch zugleich der neue Empfangsbereich der Brauerei. Um Platz für Parkplätze zu schaffen wurde das Haus abgerissen.


Ehemalige Gießerei Burkhardt in der Justus-Liebig Str. Ende Januar 2015


DSC_4329

Bilder
Video
Update Dezember 2014

Abriss Gebäude Robert-Koch-Str.


20141204_112455

Bilder
von Axel Kosziol

Alte Tankstelle in der Robert-Koch-Str. (Abriss Januar 2017)


dsc_3660

Bilder Dezember 2014
Bilder Januar 2017
Abriss Sparkassengebäude am Luitpoldplatz


dsc_1851

Anfang September 2014 begann der Abriss des Sparkassengebäudes am Luitpoldplatz 11. Damit schafft das Geldinstitut die Voraussetzungen für den Neubau seines Kundenhauses, das Ende 2016 eröffnet werden soll. Swutzstock wird die Abrissarbeiten fortlaufend dokumentieren.

Video Abriss September bis November 2014

Bilder 24.August 2014
Bilder 04.September 2014
Bilder 17.September 2014
Bilder 28.September 2014
Bilder 01.Oktober 2014
Bilder 05.Oktober 2014
Bilder 12.Oktober 2014
Bilder 22.Oktober 2014
Bilder 08.November 2014
Bilder 12.November 2014
Bilder 15.November 2014

Alte Aufnahmen von Karl-Heinz Lammel
Alte Aufnahmen mit Genehmigung der Sparkasse
Update 10.September 2014

Gewächshäuser Gärtnerei der Justizvollzugsanstalt in der Markgrafenallee



Im Herbst 2014 werden einige alte Gewächshäuser in der Gärtnerei der Justizvollzugsanstalt (JVA) abgerissen. Parkplätze für Kunden und Freiflächen für die Pflanzenzucht werden dann angelegt.

grtnerei_jva_panorama_01

Bilder
Update Juli 2014

Richard-Wagner-Str. 58. Bilder November 2013 und Mai 2014


dsc_7154

Bilder


Maiselbrauerei Februar 2014

Aktuell werden auf dem Brauereigelände einige ältere Werkstattgebäude abgerissen. In diesem Bereich wird in den nächsten eineinhalb Jahren ein Kleinbrauhaus für regionale und saisonale Bierspezialitäten entstehen. Ziel ist es, mit diesem Projekt in Verbindung mit dem Museum fränkische Bierkultur und handwerkliches Brauen noch besser erlebbar zu machen.



dsc_8513


Bilder


Ecke Wieland-Wagner-Str. - Dürschnitz Mai 2014


Abriss Mai 2014. Außenaufnahmen vom Haus werden noch gesucht.

dsc02104

Bilder


Eichelweg 4-6 in der Altstadt

dsc_1604

Abriss Anfang 2014.

Bilder


Ehemalige Gießerei Burkhardt in der Justus-Liebig Str. Februar 2014

Zweimal hat es in der ehemaligen Burkhardt-Gießerei in der Justus-Liebig-Straße im Februar und September 2012 gebrannt. Derzeit wird das Grundstück gesichert. Was mit dem Gelände wird ist noch unklar.

Bilder

Panoramaaufnahmen Großformat:

Vorderansicht
Rückseite 1
Rückseite 2
Rückseite 3
Rückseite 4
Innen 1
Innen 2
Innen 3

dsc_8974
Abriss Haus Nürnberger Straße im Dezember 2013

dsc_0211dsc_0202

Bilder
Abbruchhaus Mosinger Str. Anfang November 2013

dsc_7138

Bilder
Altes BayWa-Gelände St. Georgen November 2013

dsc_6967bildschirmfoto_20131116_um_22.59.25_watermarked


Bilder
Video

Impressionen vom alten BayWa-Gelände in St.Georgen.Bilder von Anja Schlegel, Swutz, Thomas Kees, Thomas Eberlein und Jochen Schoberth.Luftaufnahmen von Jochen Schoberth.
Alte Ärztevilla Dr. Franz Str.

dsc_7160

Bilder

Die ehemalige "Ärztevilla" steht auch schon einige Zeit zum Teil leer. Wer weiß was mit dem Gebäude geschieht?
Superkleen Fabrik ("hinter" dem Hauptbahnhof)

dscn5405img_0888



Außenaufnahmen 24.März 2012
Innenaufnahmen 24.März 2012
Video

Abbrucharbeiten:

17.Juni 2013
23.Juni 2013
27.Juni 2013
02.Juli 2013
09.Juli 2013

Die alte Superkleen Fabrik wurde im Sommer 2013 abgerissen. Parkplätze für Pendler werden auf dem Areal entstehen.
Abriss Gebäude Karl-Marx-Str. Oktober 2013 (Bau aus den 50er Jahren)


dieter_schweingel_02

Bilder

Bilder von Dr. Dieter Schweingel und Thomas Eberlein

Abriss Josephsplatz

bildschirmfoto_20130922_um_15.22.47Uniapart 19.04.15 Bild 12

Bilder

Bis zum Wintersemester 2014 ist hier ein neues Studentenapartment entstanden.
Gardinenfabrik Ogawi in der Schopenhauerstr. April 2013

dsc_0162

Bilder

Altes Podium Ende 2012

Bildschirmfoto 2013-04-09 um 21.12.30

Das alte Podium in der Mainstraße gehört zu den Kneipen, die Bayreuth heute fehlen. Hier stand ein Klavier, hier wurden Karrieren begonnen, hier fand die Bayreuther Szene statt. 17 Jahre nach dem Auszug der Kneipe wurde das windschiefe Häuschen abgerissen.

Bilder
Video
Vorher-Nachher-Aufnahme
Brücke Industriegebiet November 2012

img_0488

Bilder
Vergleichsbild November 2012 und März 2015

Die Brücke hat in der Weiherstraße zwei Gebäude miteinander verbunden. Sie wurde im November 2012 abgerissen.

Vergleichsbild November 2012 und März 2015

Kaufhaus Loher

Pasted Graphic 5Pasted Graphic 4

Bilder damals
Bilder August 2012
Video

Das ehemalige Kaufhaus Loher zwischen Karstadt und ZOH. Von 1939 bis 1976 DAS Kaufhaus in Bayreuth. Es soll nun mit einem Lebensmittelmarkt neu belebt werden.

Imbiss Hexenkessel Mai 2012

Bildschirmfoto 2013-04-09 um 21.18.28

Bilder

Der leckere Imbiss beim Knoll (Bernecker Straße) ist zwischenzeitlich auch Geschichte.



Kinocenter Schulstraße

bilddestages_040808_kinocenter

Bilder 24.03.12
Bilder 22.06.12
Bilder 06.07.12
Bilder 20.07.12
Bilder 26.07.12
Video


1971 kauft die Familie Thomas die Kammerlichtspielhäuser in der Schulstraße, die 1976 in das Kino-Center umgebaut wurden.Es gab 4 Kinos mit insgesamt 469 Sitzplätzen. Im März 1997 eröffnete daß Cineplaza, jetzt Cinplex in der Hindenburgstraße. Das alte Kinocenter in der Schulstraße wurde Mitte 2012 abgerissen.
Bierbrauerei Glenk Altstadt Dezember 2011

Pasted Graphic 6

Bilder

Stolze 160 Jahre lang hat die Brauerei Gelenk in der Altstadt ihr Bier gebraut.Die Brauerei wurde 2011/2012 abgerissen.Ein Seniorenheim wird auf dem Areal errichtet.
Gaststätte Eule Juli 2011

Pasted Graphic 2

Bilder

Im Jahr 2013 Feier die Eule ihren 175jähriges bestehen. Hier sehen Sie Bilder von den Renovierungsarbeiten im Jahr 2011.

Reichshofkino Februar 2011

Bildschirmfoto 2013-04-09 um 21.22.19

Das alte Kino am Bayreuther Marktplatz wird wohl vorerst seinen Dornröschenschlaf weiterführen Von den Eigentümern gibt es offenbar keinerlei Signal, das leerstehende Gebäude optisch zu verändern beziehungsweise zu neuem Leben zu erwecken.Das Reichshofgebäude steht seit nunmehr ca.1999 ungenutzt mitten am Bayreuther Markt.

Bilder
Video
Markgrafenschule

bildschirmfoto_20130924_um_10.53.51


Bilder

Die Markgrafenschule wurde in den Jahren 2008 bis 2012 durch ihren Sachaufwandsträger, den Bezirk Oberfranken, in zwei Bauabschnitten völlig neu gebaut. Das alte Schulgebäude, als Taubstummenanstalt im Jahre 1913 eingeweiht, hatte so massive statische Probleme, dass ein Umbau nicht mehr möglich war. Im 1. Bauabschnitt zwischen April 2008 und November 2009 wurde die alte Tischtennishalle der Stadt Bayreuth abgebrochen. An ihrer Stelle wurde ein Neubau für die SVE und die Turnhalle der Markgrafenschule errichtet. Nach dem Umzug von SVE und Turnhalle in den Neubau wurde im Sommer 2009 das alte SVE- und Turnhallengebäude an der Wilhelm-von-Diez-Straße und der Nordflügel des Schulhauses abgebrochen. Ab September 2009 begann auf diesem Areal als 2. Bauabschnitt der Neubau des Schulgebäudes.
 
Nach dessen Fertigstellung im Sommer 2011 und dem Umzug ins neue Gebäude wurde im August und September 2011 das alte Schulhaus abgebrochen. Im Frühjahr 2012 entstand auf dem Platz des ehemaligen Schulhauses an der Markgrafenallee ein neuer Pausenhof und weitere Parkplätze.Nachdem auch diese letzte Baumaßnahme abgeschlossen war, wurde die Markgrafenschule am 30.06.2012 offiziell eingeweiht.

Quelle: www.markgrafenschule.info
Bilder mit freundlicher Genehmigung von Herrn Meyer (Sonderschulrektor Markgrafenschule)

Parkhaus am Sendelbach 2009

Bildschirmfoto 2013-04-09 um 21.24.34

Bilder

Aufgrund des fortgeschrittenen Verfalls der Bausubstanz wurde das Parkhaus "Am Sendelbach" abgerissen. Derzeit befindet sich ein provisorischer Parkplatz auf dem Gelände. Mehrere private Investoren haben Interesse an dem Areal signalisiert, um dort eine Kombination aus neuen Parkplatzangeboten, Einzelhandelsnutzung sowie Wohnen und Arbeiten zu errichten.
Meisterkauf Casselmannstr. Juli 2009

Pasted Graphic 7Pasted Graphic 8

Diese Einkaufsruine steht seit vielen Jahren leer. Die Sparkasse beabsichtigt dort ein neues Gebäude zu errichten.Ein Abriss wird wohl irgendwann die Folge sein.

Bilder
Haus bei AOK November 2008

Bildschirmfoto 2013-04-09 um 21.25.55

Bilder
Sparkasse Marktplatz Mai 2007

Bildschirmfoto 2013-04-09 um 21.26.56

Das Gebäude wurde im Mai 2007 abgerissen. Es wurde ein moderneres Gebäude errichtet in dem nun ein Buch- und Sportgeschäft beheimatet sind.

Bilder
Video
Wohnwelt 2000 (jetzt Mainauenpark) Februar 2007

Bildschirmfoto 2013-04-09 um 21.27.35

Bilder
Damalige Schulbrücke / heute Annecybrücke. Abriss und Neugestaltung Oktober 2006 bis März 2007

main06img_6914

Bilder
Video

Die Bayreuther Schulbrücke trägt nun den Namen Annecybrücke. Nach 11monatiger Bauzeit wurde der Neubau zwischen Schulstraße und Hohenzollernring freigegeben. Die neue Brücke bringt bei Hochwasser den Vorteil, daß evtl. Trümmer nun nicht mehr anstoßen können. Nun passt alles unten durch.

Areal Maxstr 48 / Zentrale Omnibushaltestelle (ZOH)

Pasted GraphicPasted Graphic 1


Bilder 28.März 2003
Bilder 20.Februar 2005
Bilder 01.Mai 2005
Bilder 05. Juni 2005
Bilder 29.Oktober 2005
Bilder 30.Juli 2006
Video April 2003 vor Umbau

Umbau des Areals Maxstr. 48 / heute eine moderne Passage und unterhalb eine zentrale neue Omnibushaltestelle (ZOH)

Alter Busbahnhof am Marktplatz 2003 und 2005

marktplatz_bushaltestelle_februar_2003

Bilder

Graserschule Baumfällarbeiten Februar 2005

graserschule020

Bilder

Annecyplatz Juli 2004

Bildschirmfoto 2013-04-09 um 21.28.12

Bilder

Ronnys Sexshop (in der Mittelstraße (Abriss 2003)

imag0083

Nur das Schild konnte gerettet werden. Dieses wurde übrigens im September 2004 auf dem Bayreuther Flohmarkt an ein Pärchen verkauft, daß es sich ins Schlafzimmer hängen wollte…

Bilder

Eckhaus Dammallee Januar 2003 (Areal ehem. Borracho Garten)

Pasted Graphic

Bilder

Fuchsbau in der Altstadt (Bamberger Str.) 2002

Pasted GraphicPasted Graphic 1

Bilder

Gardinenweberei Zappe Januar 2002

Pasted Graphic 2

Bilder
Laden von Johanna Rausch im Kreuz 2000

Pasted Graphic 3

Frau Rausch hatte bis zu ihrem Ableben den Tante-Emma-Laden gegenüber der Linde im Stadtteil Kreuz geführt. Das Anwesen, und somit der Laden, der schon 1850 gegründet wurde, hatte die Anschrift Kreuz 26. Unter dem Haus gab es ebenfalls einen Zugang zu den Kellern unter der Kunstmühle. Bei den damaligen Abbrucharbeiten wurde der Eingang sichtbar. Frau Johanna Rausch wurde Anfang der 90er Jahren in ihrem Laden ermordet. Mit ihr ging ein Stück Stadtgeschichte verloren. Die Bilder wurden mir (bis auf die zwei SW-Bilder) damals vom gegenüberliegenden Blumenladen zur Verfügung gestellt. SW Bilder aus dem Buch Bayreuth Kreuz von Herrn Kurt Herterich.

Bilder